Büro:
Goldschmidtstraße 13
04103 Leipzig
Tel.: +49 (0341) 99729-0
Fax: +49 (0341) 99729-15

Kontakt

Notfall

Datenschutz

Impressum

Rechtsanwalt Stefan COSTABEL

„Ein Anwalt ist nicht dazu da, Mutter Theresa zu verteidigen.
        (Jacques Vergès, französischer Strafverteidiger)

 

 

 Stefan COSTABEL

 

 

1959 geboren in Erlangen; aufgewachsen im westfälischen Gütersloh
1980 Abitur am Städtischen Gymnasium Gütersloh
1980 – 1987 Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität zu Münster
1987 1. juristisches Staatsexamen in Bochum
1987 – 1991 Referendariat am Landgericht in Siegen
1991 2. juristisches Staatsexamen in Düsseldorf
1991 – 1994 zunächst freier Mitarbeiter, dann Sozius der Münsteraner Kanzlei Raczinski, Ivenz & Partner 
1994 – 1997 Sozius der Kanzlei Costabel, Wenniges, Ivenz & Partner, Leipzig
seit 1.10.1998 Mitbegründer der Anwaltskanzlei Costabel & Wenniges

        

 

Mein persönliches Motto lautet: „Mein Beruf ist mein Hobby und meine Berufung“ – und das, wenn es sein muss, auch 7 Tage die Woche.


Ich bin seit vielen Jahren in diversen berufsständischen Vereinigungen aktiv. Seit mehr als 10 Jahren gehöre ich konstant dem Vorstand der Leipziger Strafverteidiger e.V.“ an. Bin Mitglied im Republikanischen Anwältinnen- und Anwälteverein e.V. – Anwälte für Menschenrechte, in der Strafverteidigervereinigung Sachsen/Sachsen-Anhalt.

Über viele Jahre war ich Vorsitzenden der „Gesellschaft für Völkerverständigung Leipzig“ mit Sitz im Werk II.

Für einige Jahren lenkte ich die Geschicke der „Spielvereinigung 1899 Leipzig e.V.“ – dem Stadtpokalsieger 2011/2012 – als Präsident mit.